Familienaufstellung

Viele Menschen fühlen Belastungen in ihrem Leben, die sie nicht so leicht loswerden und sich manchmal auch nicht so recht erklären können. Diese wirken sich oft in verschiedenen Lebensbereichen aus. Um zu verstehen, in welchen sozialen Verstrickungen wir leben und wie diese sich auf unsere Situation auswirken, bringt Ihnen eine Familienaufstellung Klarheit.

Familienaufstellung (Beispiele)

  • Sie wünschen sich eine Partnerschaft?

  • Sie wollen sich beruflich umorientieren?

  • Sie geraten immer wieder mit Ihren Kindern in Streit?

  • Es gibt noch Unausgesprochenes zwischen Ihnen und Ihren Eltern?

  • Sie fühlen sich unglücklich oder leiden an einer chronischen Krankheit?

Wie kann Ihnen eine Familienaufstellung helfen?

Im Rahmen der Familienaufstellung stellen Sie Ihr eigenes Familienbild oder Ihre Situation als Momentaufnahme, mittels StellvertreterInnen, im Raum auf. Der dadurch gewonnene Blick von außen ermöglicht Ihnen, Dynamiken, Verstrickungen, Beziehungen und Konflikte zu erkennen.

In einem wertschätzenden Erkenntnisprozess können so ungenutzte Ressourcen sowie Problemlösungen entdeckt werden.

Es gibt zwei verschiedene Teilnahmemöglichkeiten:
Mit eigener Aufstellung, 150,- Euro inklusive ausführlichem Vorgespräch.
Ohne eigene Aufstellung, 40,- Euro.

Sie nehmen als Beobachter teil und stellen sich ggf. als StellvertreterIn zur Verfügung.
Hierfür benötigen Sie außer Offenheit und Vertrauen keine besonderen Fähigkeiten.
Auch als StellvertreterIn gewinnen Sie bereichernde Einsichten und eigene Erfahrungen.

Konfliktlösung durch Familienaufstellung
Die nächsten Termine auf Anfrage
Kosten: 150 € mit eigener Aufstellung
40 € als StellvertreterIn

Hier anmelden