Elternberatung

Elterncoaching sollten Sie in Anspruch nehmen, wenn Machtkämpfe zwischen Ihnen und Ihrem Kind zunehmen. Wenn Sie sich machtlos gegenüber Ihrem Kind fühlen, können in der Systemischen Erziehungsberatung neue Umgangsformen ausprobiert werden, die zu einer besseren Beziehung zu Ihrem Kind führen.

Viele Eltern haben das Gefühl, gescheitert zu sein, und sie trauen sich oft nicht, Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen. Als Systemischer Elterncoach begegne ich Ihnen mit einer wertschätzenden Haltung.

Systemische Elternberatung  (Beispiele)

  • Ihr Kind verweigert oder schwänzt die Schule?

  • Schul- oder Lernschwierigkeiten machen Ihr Kind antriebslos?

  • Sie trauen sich nicht mehr, Ihrem Kind Grenzen zu setzen?

  • Das Verhalten Ihres Kindes macht Ihnen Sorgen?

  • Ihr Kind ist zurückgezogen und isoliert sich?

  • Sie haben Machtkämpfe mit Ihrem Kind, die zu Eskalationen führen?

  • Ihr Kind richtet Gewalt gegen sich (z.B. ritzen) oder andere?

  • Sie machen sich Sorgen, weil Ihr Kind Drogen, Alkohol oder Zigaretten konsumiert?

WIE KANN IHNEN ELTERNCOACHING HELFEN?

Elterncoaching richtet sich an Mütter und Väter, die ihrem Kind mit mehr Aufmerksamkeit, Verbundenheit und Respekt begegnen möchten. Der Fokus ist auf die Stärkung der elterlichen Präsenz und die Förderung der Souveränität von Vater und Mutter gerichtet. Auf der Basis des gewaltfreien Widerstands erarbeite ich mit Ihnen Verhaltensstrategien im Umgang mit Ihrem Kind oder beantworte Ihre Fragen rund um das Thema Erziehung.

Neben der persönlichen Elternberatung biete ich auch regelmäßig Vorträge und Workshops rund um das Thema Erziehung an.

Unter Vorträge/Workshops können Sie sich über die nächsten Veranstaltungstermine informieren.