Kolumne von Jesper Juul:
Bevor sie Kinder und Jugendliche mit psychischen Diagnosen abstempeln, sollten Erwachsene sich selbst kritisch hinterfragen…
Lesen Sie den ganzen Artikel DerStandard.at